Sie sind hier: START

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZHINWEISE

für die Nutzung der Internetseite von Dieter Wopen -DWU

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung und Informationen zum Verantwortlichen
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Internetseiten von DWU („Internetseiten“), betrieben durch Dieter Wopen, Zur Faustheck 3 55444 Schöneberg. Vorstehendes Unternehmen ist gleichzeitig Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze.
Wir stehen Ihnen für alle Fragen zum Datenschutz sowohl postalisch als auch per E-Mail zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter folgende Adresse:

Dieter Wopen
Binger Straße 84
55218 Ingelheim am Rhein
Datenschutz@DWU-Online.de

2. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen
Wir verarbeiten personenbezogene Daten stets nur zu erlaubten Zwecken und in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer relevanter Datenschutzgesetze. Verarbeitung heißt, dass wir personenbezogene Daten z.B. erheben, speichern, löschen oder übermitteln.

a. Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten
Soweit Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich über unsere Webseite auf eine unserer freien Stellen zu bewerben, verarbeiten wir die dabei von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten stets nur in dem Umfang, der für die Entscheidung über die Begründung eines Arbeits- oder sonstigen Personalverhältnisses erforderlich ist. Nähere Information zum Bewerberdatenschutz erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Die Zulässigkeit der damit zusammenhängenden Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt sich grundsätzlich nach § 26 Abs. 1 BDSG sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit b) und c) DSGVO.
Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, in dem Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme, z.B. per E-Mail oder Telefon zur Verfügung stellen. Die Zulässigkeit solcher Datenverarbeitungen bestimmt sich in der Regel nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) und b). Soweit wir in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten zur Wahrung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO verarbeiten, geschieht dies zur Verbesserung unseres Services, z.B. um Ihre Anfrage oder Ihre Kontaktdaten an geeignete Ansprechpartner in unserem Unternehmen weiterzuleiten.
Haben Sie uns für bestimmte Verarbeitungstätigkeiten eine Einwilligung erteilt, bestimmt sich die Zulässigkeit dieser Verarbeitungstätigkeit nach der jeweiligen Einwilligung.

b. Technisch bedingte Daten, Cookies und Plugins

Technisch bedingte Daten
Aus technischen Gründen werden bei einer Kommunikation im Internet stets bestimmte Daten von Ihrem Rechner an uns übermittelt, wie etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Zusätzlich übermittelt Ihr Rechner uns aber in der Regel auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann.

Cookies & Google Analytics
Auf unseren Internetseiten verwenden wir Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch die Webseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Webseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wenn Sie die Setzung von Cookies in dem von Ihnen genutzten Internetbrowser deaktivieren, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Auf unseren Internetseiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.
Zwecke und Rechtsgrundlage
Soweit im Rahmen der oben unter Buchstabe b. genannten Verarbeitungsvorgänge personenbezogenen Daten verarbeitet werden, geschieht dies unter anderem

• zur Messung und Optimierung der Reichweite unserer Internetseiten,
• zur Optimierung des Nutzungserlebnisses unserer Internetseiten sowie
• zur Bereitstellung der über unsere Internetseiten abrufbaren Inhalte.

Die Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt sich insoweit nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

3. Empfänger Ihrer Daten
Daten, die Sie uns über die auf unseren Internetseiten angebotenen Kommunikationskanäle zur Verfügung stellen, werden grundsätzlich nur Empfängern innerhalb DWU offengelegt. Soweit wir in diesem Zusammenhang externe Dienstleister einbinden, erfolgt dies stets nur in den Grenzen und unter Beachtung der jeweils geltenden Datenschutzvorschriften.

Bei der Nutzung unserer Internetseiten entstehende Daten, insbesondere solche, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies und Plugins entstehen, werden darüber hinaus im oben unter Ziffer 2 b. genannten Umfang an die dort genannten Empfänger übermittelt.

4. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

5. Übermittlung in Drittländer oder internationale Organisationen
Im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten werden Daten im oben unter Ziffer 2 b. genannten Umfang an Google und Facebook, Unternehmen mit Sitz in den USA übermittelt. Beide Unternehmen sind nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Die Europäische Kommission hat insoweit festgestellt, dass dadurch grundsätzlich ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet wird. Näher Informationen zum EU-US Privacy Shield finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/.

Darüber hinaus übermitteln wir keine personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

6. Speicher- und Aufbewahrungsfristen
Wir verarbeiten von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten nur solange, wie es für die unter Ziffer 2 a. genannten Zwecke erforderlich ist. Sobald die betreffenden Daten hierfür nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich gelöscht.

7. Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite sind sie grundsätzlich nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Dies gilt nicht, soweit Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich über unsere Webseite auf eine unserer freien Stellen zu bewerben. Ohne Bereitstellung der in diesem Zusammenhang erforderlichen Daten können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Bei Entscheidungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfalten oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, nutzen wir keine automatisierten Entscheidungsfindungsprozesse.
Ein Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO findet nicht statt.

9. Ihre Datenschutzrechte
Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogenen Daten durch DWU haben betroffene Personen die folgenden Rechte nach Art. 15 bis 21 DSGVO: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch.


Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Einen solchen Widerruf richten Sie bitte an folgende Adresse:
Dieter Wopen
Binger Straße 84
55218 Ingelheim am Rhein
Datenschutz@DWU-Online.de

Bitte beachten Sie aber, dass ein solcher Widerruf nicht für die Vergangenheit wirkt, die Wirksamkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung davon also unberührt bleibt.
Sollten Sie einmal der Auffassung sein, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch DWU nicht im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften steht oder Sie mit einer Auskunft durch uns nicht zufrieden sein, melden Sie sich gerne bei uns. Natürlich steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO auch das Recht zu, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

AGB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren